· 

Podcast »Freigeistern!« für Kinder- und Jugendliteratur

Podcast

Freizeichnen?

Zusammen mit Nele Palmtag, Constanze von Kitzing war ich im August Gast im Podcast »Freigeistern!«. Diese 28. Folge heißt »Freizeichnen?«.

Der Anspruch ans Bilderbuch hat sich verändert. Vielfalt als Gegengewicht zum immer Gleichen wird zunehmend gefordert. Wie gehen Illustrator*innen mit dieser Entwicklung um? Wie sehr beeinflusst sie das eigene Tun, das Selbstverständnis, die Kunst?

Der Anspruch ans Bilderbuch hat sich verändert. Es ist politischer geworden, es mischt sich ein. Vielfalt als Gegengewicht zum immer Gleichen wird zunehmend gefordert – das beeinflusst den Buchmarkt und die Arbeit von Illustrator*innen. Regina Kehn, Nele Palmtag und Constanze von Kitzing sprechen über das eigene Tun und Selbstverständnis, über Veränderung, Verunsicherung, Erwartungen, Aufgaben und über die Freiheit der Kunst. Denn Bilderbücher bilden Kindheit ab und prägen sie zugleich. Sie ermöglichen Identifikation oder schließen aus. Bilder prägen Bewusstsein.

Aus Christine Knödlers Ankündigungstext.

Freizeichnen? Podcast
Freizeichnen? Podcast

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Regina Kehn Illustration Hamburg